SoulFood im Advent

Garten Eden 2.0 – die Jugendkirche lädt herzlich ein zum Adventsgottesdienst mit anschließender Weihnachtsfeier. Wir freuen uns, euch am Sonntag den 18. Dezember bei uns um 18 Uhr begrüßen zu dürfen!
Mithilfe des Popchores und der Hiphop gruppe um Ivan Mahdi-Salim wird der Abend
musikalisch gestaltet. Für alle Musikbegeisterten gibt es zudem Weihnachtslieder-Karaoke und natürlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Wilde Bühne zu Gast bei uns

Am 2. Dezember um 18 Uhr ist die Wilde Bühne mit ihrem neuen Stück bei uns in der Jugendkirche zu Gast.
„Unser Flüssigbrot – Ottilie Hoffmann im Kampf gegen Alkohol“ heißt die neue Produktion, sie selbst beschreiben ihr Stück wie folgt:

Theresa und Ludwig, 14 und 17 Jahre alt. Geschwister. Vater alkoholkrank, Mutter hilflos bemüht um innerfamiliären Ausgleich. Ihr Alltag geprägt von Gewalt, Lügen, Kontrollzwang, Gefühlsstarre und ethischer Verwahrlosung. Die Geschwister entwickeln unterschiedliche Überlebensstrategien, um dem häuslichen Wahnsinn zu entkommen. Während Theresa sich in Phantasiewelten flüchtet, sucht Ludwig sein Ventil in Gewaltausbrüchen und starkem Alkoholkonsum. Nur in der neuen Wärmestube nebenan findet Theresa ein offenes Ohr und Momente der Ruhe.
„Unser Flüssigbrot“ nimmt u.a. Bezug auf die Geschichte der Bremer Kaufmannstochter Ottilie Franziska Hoffmann (1835-1925). Ottilie Hoffmann und ihre Helferinnen engagierten sich gegen die Exzesse des Alkoholkonsums in den Bremer Häfen. Sie verteilten dort Mahlzeiten und alkoholfreie Getränke, gründeten in Bremen die alkoholfreien Kneipen und Speisehäuser, Ottilie Hoffmann-Häuser genannt.

Das Stück ist geeignet für Jugendliche ab der 8. Klasse aber auch für Erwachsene eindrucksvoll. Nach der Aufführung kann mit den Akteuren und Akteurinnen, die selbst suchterfahrungen haben, über das Thema diskutiert werden.
Der Eintritt beträgt 3 Euro.

Schwerpunkt Kreatives und Umwelt am letzten Oktoberwochenende

Am letzten Oktoberwochenende lädt die Jugendkirche ein zu Veranstaltungen zum Thema umweltbewusste Mode. Am 28. und 29.10. findet unter der Leitung von Reante Drögemöller der Upcycling Workshop an der Nähmaschine statt. Ihr könnt aus alten Textilien neue Produkte wie Mützen, Schals, Beutel, und und und kreieren. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Am Sonntag geht es dann weiter mit unserem Kleidertauschbrunch. Beginnt euren Tag mit leckerem Essen und tauscht anschließend alte Kleidung gegen neue Teile. Eine tolle Möglichkeit sich von alten geliebten Teilen sinnvoll zu trennen und vielleicht ein paar neue einzigartige Lieblingsstücke zu finden! Passt auf, dass euer Kleiderschrank nicht danach voller ist, als davor 😉

Weiterlesen

Unterwegs bei JOTT!

Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens

Unter diesem Motte stand der Ökumenisches Stadtkirchentag, welcher vom 16. bis zum 18. September in Bremen stattgefunden hat. Wir waren mit unserem JuKi-Mobil mit dabei und haben uns Samstag, den 17. September am Jugendprogramm JOTT! beteiligt (Jugend und junge Kirche rund um St. Johann).

An unserem Stand konnten Friedenstauben gestaltet und mit Wünschen versehen und dann mit einem Luftballon in dem Himmel steigen gelassen werden. Außerdem haben wir unsere Upcycling-Aktionen vom Sommerfest fortgeführt und so sind viele bunte Buttons aus Kronkorken und Nagellack-Resten entstanden.
Weiterlesen

Neues Logo, neues Shirt!

Garten Eden 2.0 T shirts

Wie vielleicht schon einigen Leuten aufgefallen ist, haben wir unseren Schriftzug etwas aufgehübscht und ein neues Logo. Zur Feier dieser optischen Neuerungen gibt es ab sofort neue T-Shirts zu erwerben und andere Goodies zu erhalten! Wenn ihr die Jugendkirche also unterstützen wollt, sei euch der Kauf eines dieser Teile in bester Band-Shirt Qualität für nur 5 € wärmstens ans Herz gelegt.

Musiktheater „LOST“

LOST – es ist nicht so wie es scheint

Die Jugendkirche Bremen startet im Herbst wieder sein neues Musiktheater-Stück.


„LOST -Wo ist eigentlich Sophie?“

Auf einer Bandprobe fehlt plötzlich die Sängerin Sophie. Niemand weiß warum und wo sie sein könnte. Auch die Eltern sind nicht zu erreichen. Das ist seltsam, denn sonst sind sie immer da.
Aber damit fangen die Seltsamkeiten erst an: Es fällt auf, dass jeder in der Band irgendwas von Sophie weiß, es aber vermeidet, darüber zu sprechen.

Weiterlesen

Internationales Jugend-Café im Garten Eden 2.0 öffnet seine Türen

Das Internationale Jugend-Café ist ein Ort, der Begegnungen schafft. Eingeladen sind Jugendliche jeder Religion und Kultur ab 16 Jahren. Junge Schüler*innen und junge Zuwanderer finden hier Anregungen für gemeinsame Aktionen, Spiele, die sprachliche Barrieren überwinden, Arbeit in kreativen Werkstätten und ein liebevolles Umfeld, um sich zu begegnen.

Das Café wird von der Jugendkirche Bremen in Kooperation mit dem Schulzentrum Rübekamp organisiert.

Öffnungszeiten: Ab 8. Oktober 2015, jeden Donnerstags von 14 – 17 Uhr.

Ihre Ansprechpartner*innen sind: Dorothea Buchmann-Lieberg, Almut Schmidt, Elisabeth Jaber und Markus Schrader.

Wir freuen uns über viele Menschen, die sich beteiligen!

Mit herzlichen Grüßen

Almut Schmidt und das Organisationsteam