Mein Koffer

„Stell dir vor, Du kannst jetzt entscheiden, was dich über den Tod hinaus begleiten soll und Du packst dies alles jetzt symbolisch in einen Koffer …“

So wird die Aufforderung an die Teilnehmenden der interaktiven Reise „Mein Koffer für die letzte Reise“ lauten, die die Jugendkirche in Zusammenarbeit mit dem Referent*innen-Pool der Evangelischen Jugend vom 7. November 2017 – 1. Dezember 2017 veranstaltet.

In der „dunklen Jahreszeit“ können sich Konfirmand_innen und andere junge Menschen in einer ca. 90-minütigen Einheit damit auseinander setzen, was uns nach dem Tod erwartet. In Form eines Hörspiels wird die Gruppe mit verschiedenen Jenseitsvorstellungen bekannt gemacht. Kernbaustein ist das symbolische Füllen des persönlichen Koffers und der Austausch und die Reflexion dazu in der Gruppe.

Begleitet wird dieses Angebot von Lars Ackermann, Tamara Schellhorn (Jugendkirche Garten Eden 2.0), Lennart Schuchaert und Heidi Remmers (Referent*innen-Pool der Evangelischen Jugend) sowie von dem Mitarbeiter*in im Freiwilligen Kulturellen Jahr.

Infos und Anmeldung bei den Referentinnen.

  • Tamara Schellhorn
  • Lennart Schuchaert
  • Heidi Remmers
  • Lars Ackermann

Zum Kontaktformular