Neue Theaterproduktion: „Hier stehe ich“

Hier stehe ich – Das ist der Titel der neuen Theaterproduktion im Garten Eden 2.0. Auf den Spuren Luthers erforschen wir Ungerechtigkeit, Helden und was es bedeutete für seine Meinung einzustehen. Die Ergebnisse präsentieren wir als Szenencollage mit Musik und Tanz am 3. und 4. November in der Jugendkirche Bremen und am 30. Oktober in der Martin-Luther Kirche in Findorff.

„Hier stehe ich“ – Das neue Theaterprojekt mit Musik und Tanz in der Jugendkirche Bremen feiert am 30. 10. Premiere im Rahmen der „Refo-Party XXL – Alles Neu“. Am 3. 11. um 10 und 19 Uhr und 4. November um 16 und 18 Uhr gibt es Aufführungen im Garten Eden 2.0.

In diesem Projekt verfolgen wir das Ideal Martin Luthers Unrecht aufzudecken, einen Lösungsweg zu entwickeln und diesen öffentlich kund zu tun, auch gegen alle Widerstände. Wofür stehen Jugendliche heute ein, welche Meinungen haben sie und wie gehen sie damit um? Wird man durch das Veröffentlichen seiner Meinung zu einem Helden? Und was passiert wenn ich erkenne, dass meine Überzeugung schlecht ist? Diese Fragen und noch mehr behandeln wir in dieser Szenencollage mitten im Kirchenraum.

Herzliche Einladung!

Anmeldung für die Premiere erforderlich unter: 0421/34615-51 oder
stolze.forum@kirche-bremen.de.

Karten vorbestellen könnt ihr
per Email an sekretariat.jugendkirche@kirche-bremen.de
oder per Telefon: 0421-69 64 894 21

Hier stehe ich - Neues Theaterprojekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*